• Fotowanderung durch das Bodetal

FOTOWANDERUNG DURCH DAS BODETAL

Eines der schönsten, atemberaubendsten und spektakulärsten Täler des Harzes ist das Bodetal. Mit seinen bis zu 230m hohen, schroffen Felswänden wird das Gebiet oft auch als der „Deutsche Grand Canyon“ bezeichnet.
Die südlich am Brockenmassiv quellende Bode besteht aus dem Zusammenfluss von Warmer Bode und Kalter Bode, und hat sich auf dem Weg durch den Harz kurz vor Thale tief ins Gestein eingeschnitten. Doch lediglich der zehn Kilometer lange, schluchtartige Talabschnitt zwischen Treseburg und Thale wird als Bodetal im engere Sinne bezeichnet. In der teilweise engen Schlucht fließt sie wild und ungezähmt über zahlreiche Steine und Granitblöcke, und bietet viele Gelegenheiten an Strudel, Stromschnellen und Kesseln für kurze, normale und lange Belichtungszeiten.

Durch diese bezaubernde Landschaft, die seit 1937 zu einer der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands zählt, führt die Wanderung auf einem Teilstück des Harzer-Hexen-Stieges. Da diese Tour keine Rundwanderung ist, werden wir die Fotoschule in Thale zunächst mit einer Busfahrt nach Treseburg beginnen. Auf der anschließenden ca. 10km langen Strecke im Bodetal nach Thale werden wir viel Zeit haben, um zahlreiche fotografische Aspekte in kleiner Gruppe besprechen zu können.

BUCHUNG:

Der Kurs ist auf eine Gruppengröße von 6 Teilnehmer begrenzt und findet ab 2 Anmeldungen statt, außer bei Unwetterwarnungen des DWD.

89,00 

1 vorrätig

NÄCHSTE TERMINE:

20 August

Fotowanderung durch das Bodetal

20. August 2018 06502, Thale, Deutschland 89,00  Platz verfügbar
Details
04 Oktober

Fotowanderung durch das Bodetal

4. Oktober 2018 06502, Thale, Deutschland 89,00  Platz verfügbar
Details
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!