FOTOKURS LANGZEITBELICHTUNG IM NATIONALPARK HARZ

Bodefälle

Der Fotokurs führt zu den rauschenden Bodefällen bei Braunlage. Schwerpunkt des Seminars auf dieser kurzen Wanderung wird, neben den Allgemeinen Hinweisen zur Fotografie und zur Handhabung der Kamera, vor allem das Thema Langzeitbelichtung sein. An den beiden Bodefällen werden wir ausreichen Zeit verbringen, um das über die Kaskaden fallende Wasser mit und ohne Filter darzustellen.

Während der Wanderung in mitten des Nationalparks Harz erlebst du nicht nur eine wunderschöne Naturlandschaft, du erhaltst vielfältige Informationen rund um die Fotografie.
Geeignet ist daher diese Tour für alle, die sich gern in der Natur aufhalten und eine eindrucksvolle Landschaft genießen wollen, ihre Kamera (sicherer) bedienen und somit besser Bilder anfertigen möchten, das Auge für den Bildaufbau trainieren wollen, oder einfach nur einen schönen Tag im Harz verleben möchten.

Vor allem für Interessenten von Langzeitbelichtungen und und Makrofotografie ist dieses Winterkurs geeignet, denn wir werden neben dem Weichzeichnen des Wassers auch die feinen Struckturen von Eis und Schnee festhalten.