Infektionsschutzkonzept
von Foto-Wandern.com
für Outdoor-Fotokurse und Fotoreisen

 

Dieses Schutzkonzept dient der Vermeidung von Infektionen während der Angebote von Foto-Wandern.com, der Reduzierung einer möglichen Übertragung sowie der Verhinderung einer möglichen Verbreitung des COVID-19-Virus.

  1. Geltungsbereiche
    Landkreise Berchtesgadener Land, Breisgau-Hochschwarzwald,  Goslar, Göttingen, Harz, Kyffhäuserkreis, Mansfeld-Südharz, Nordhausen, Oberallgäu, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden (Schweiz), Bezirk St. Johann im Pongau (Österreich)
    (jeweils unter freiem Himmel)
  2. Teilnehmerzahl
    Die Angebote sind auf maximal 7 Teilnehmer + Kursleiter begrenzt.
  3. Testpflicht
    Für die Teilnahme kann laut der aktuell gültigen Verordnung des jeweiligen Landkreises der Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einer Genesung oder ein aktueller Corona-Negativtest notwendig sein.
  4. Teilnahmeausschluss
    Personen mit Symptomen einer COVIOD-19-Erkrankung sowie mit jeglichen Erkältungssymptomen sind von der Teilnahme an den Angeboten ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen werden Teilnehmer, die einer möglichen Testpflicht nicht nachgekommen sind.
  5. Mindestabstand
    Vor Beginn und regelmäßig während der Veranstaltungen werden die Teilnehmer auf die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5m untereinander hingewiesen.
    Bei mehrfachem Verstoß eines Teilnehmers gegen dieses Abstandsgebot kann der Kursleiter den Teilnehmer vom weiteren Verlauf der Veranstaltung ausschließen.
  6. Husten- und Niesetikette, Händehygiene
    Vor Beginn und regelmäßig während der Veranstaltungen werden die Teilnehmer auf die Einhaltung der Husten- und Niesregeln hingewiesen. Ferner wird darauf hingewiesen, dass fremdes Equipment nicht zu berühren ist.
  7. Mund-Nasenschutz
    Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht generell vorgeschrieben. Es steht allen Teilnehmern jedoch frei eine entsprechende Bedeckung zu tragen. Gerade wenn individuelle Fragen an den einzelnen Kameras besprochen werden oder der Abstand auf den Wanderungen sehr gering ist, ist für diesen Moment ein Schutz zu empfehlen.
  8. Teilnehmerdokumentation
    Um eine etwaige Infektionskette nachvollziehen zu können, ist eine Dokumentation der Teilnehmer mit Namen, Vorname, Anschrift sowie einer Telefonnummer notwendig.
    Diese Dokumentation wird vier Wochen nach dem Kurs gelöscht.
    Eine Kontaktpersonennachverfolgung wird ebenfalls per App angeboten.
  9. Verantwortlicher
    Andreas Levi, Blödaustraße 10, 99734 Nordhausen

Nordhausen, 03.06.2021