Fotokurs-Wanderwoche im Appenzellerland

August 2020

FOTOKURS WANDERWOCHE IM APPENZELLERLAND

August 2020

Das Appenzellerland ist eine meist hügelig geprägte Landschaft ab dem Bodensee und reicht bis ins Alpsteingebirge mit seinen beeindruckenden Gipfeln, wie beispielsweise dem 2505m hohe Säntis.
Unsere Fotokurs-Wanderwoche Mitte August führt in diesen wunderschönen Landstrich, der nicht nur durch sein Brauchtum und seine kulinarischen Köstlichkeiten weit bekannt ist. Mit seinen drei Bergketten ist der Alpstein das wohl bekannteste Wandergebiet der Ostschweiz.

In dieser faszinierende Landschaft war ich bereits mehrmals auf Wanderungen unterwegs und möchte euch nun auf Tagestouren zu einigen der schönsten Plätze mitnehmen.  Auf den ausgiebigen Wanderungen wird das Fotografien natürlich nicht zu kurz kommen. Intensiv werden wir uns der Natur- und Landschaftsfotografie widmen.
Mein Ziel ist es, dass auf dieser Fotoreise sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Amateur- und Hobbyfotografien voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Damit jeder Fotointeressierte individuell betreut werden kann, ist die Gruppengröße auf 6 Teilnehmer begrenzt.
Die Fotowanderungen für Einsteiger und Fortgeschrittene finden bei jedem Wetter statt, außer bei amtlichen Wetterwarnungen.

Möglicher

ABLAUF DER FOTOREISE:

Montag: Vorbesprechung der Touren.
Am frühen Abend treffen wir uns in Appenzell zum Kennenlernen und besprechen beim Abendessen die Wanderwoche.
Eventuell unternehmen wir noch einen Abendspaziergang.

Dienstag: Wildkirchli, Gasthaus Aescher und Seealpsee
An unserem ersten Fotowandertag starten wir in Wasserauen. Von hier bringt uns die Seilbahn auf die Ebenalp, ab der wir zur Höhlenkapelle Wildkirchli und dem Berggasthaus Aescher zum Seealpsee wandern. Nach einer kurzen Rast führt der Abstieg zum Seealpsee und von dort aus zurück zum Ausgangspunkt unserer Tagestour, nach Wasserauen.

Mittwoch: Vom Kronberg zum Leuenfall
Mit der Seilbahn fahren wir am zweiten Wandertag von Jakobsbad auf den Kronberg. Auf dem Gratwanderweg werden wir eine fantastische Aussicht auf das Alpsteingebirge genießen – ein idealer Platz für Panoramafotografie. Die Wanderung führt weiter in Richtung Scheidegg, weiter vorbei an der Kapelle Ahorn zum Leuenfall. Hier werden wir uns intensiv dem Thema Langzeitbelichtung widmen.

Donnerstag: durch die Bogartenlücke zum Fälensee
Traumhafte Aussichten erwarten uns auch an diesem Fotokurstag. Auf einer Rundwanderung von Brüllisau durch die Bogartenlücke kommen wir zum Fälensee und dem Gasthaus Bollenwees. Beide sind nicht nur durch die Sendung „Wunderschön“ vom WDR bekannt… Zurück nach Brüllisau führt unser Weg über die Furgglenalp und dem Gasthaus Plattenbödli zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Freitag: Säntis – der Berg
Unser letzter Tag der Foto-Wanderwoche führt auf den höchsten Berg des Alpsteins. Mit seinen 2505 Metern Höhe bietet er einen fantastischen Rundumblick auf Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Italien und die Schweizer Alpenwelt.
Nachdem wir den Blick auf das Alpsteinmassiv genossen haben werden wir von der Schwägalp noch eine Wanderung durch den Alpstein unternehmen.

Für die Fahrten zu den Ausgangspunkten unsere Wanderungen nutzen öffentliche Verkehrsmittel oder bilden Fahrgemeinschaften.
Der Treffpunkt wird der Busbahnhof in Appenzell sein.

Das genaue Tagesprogramm legen wir gemeinsam individuell fest, da wir uns stets nach den Wetterbedingungen und auch den Touren des Vortages orientieren werden. Während der Touren solltest du das Equipment sicher auf dem Rücken tragen. Du solltest gute Fitness und Kondition mitbringen, trittsicher sein und keine Höhenangst haben.

DETAILS:

  • Dauer:
    Montag, 17.08. 2020 18:30 Uhr bis
    Freitag, 21.08. 2020 ca. 17:00 Uhr
  • Teilnehmer: mind. 4, max 6
  • Ort: CH-9050, Appenzell
Kursbelegung

INHALT:

  • Allgemeine Hinweise zur Fotografie
  • Zusammenhang von ISO, Blende und Belichtung
  • Fokussierung und Belichtungseinstellung
  • Lesen und Verstehen des Histogramms
  • Wahl des richtigen Kameramodus
  • Hinweise zur Bildgestaltung
  • Einführung in Natur- und Landschaftsfotografie
  • Einführung in Langzeitbelichtung
  • Hinweise zur Arbeit mit Filtern
  • Hinweise zur Arbeit mit dem Stativ
  • Hinweise zur Ausstattung

PACKLISTE:

  • Eine Kamera.
    Dabei ist es egal, was für ein System du nutzt. Wichtig ist nur, dass du die Belichtungszeit, die Blende und ggf.den ISO-Wert manuel verändern kannst.
  • Bequeme, der Witterung entsprechende Kleidung
  • Festes, knöchelhohes Schuhwerk mit gutem Profil
  • Wanderstöcke
  • Fotorucksack
  • Rucksackverpflegung, vor allem ausreichend zu Trinken

Was solltest du nach Möglichkeit außerdem mitbringen:

  • Die Bedienungsanleitung deiner Kamera.
    Das klingt vielleicht im erstem Moment komisch, doch solltest du dich noch nicht so detailliert mit den verschiedenen Möglichkeiten und Einstellungen deiner Kamera vertraut gemacht haben, können wir schnell nach den notwendigen Funktionen schauen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen.
  • Dreibeinstativ
  • Funk- bzw. Fernauslöser
  • Graufilter (wenn vorhanden)
  • Polfilter (wenn vorhanden)
  • Stirn- bzw. Taschenlampe

PREIS:

Normalpreis:
595,00 €
Mitglieder der Foto-Wandern-Community erhalten auf den Normalpreis
10% Rabatt.

Eine kostenfreie Stornierung des Angebotes ist bis zum 02.Juli 2020 möglich. Bitte beachte hierzu die AGB.


Im Preis enthalten

  • ist die Tourplanung
  • ist die Betreuung während der Tour
  • sind umfangreiche Tipps zur Fotografie, zur Bildbearbeitung sowie Empfehlungen zu Zubehör

Nicht im Preis enthalten sind

  • Kosten für An-und Abreise
  • Kosten für Unterkunft
    (bei der Wahl ist die Touristinformation in Appenzell gern behilflich)
  • Kosten für Verpflegung
  • Eintrittsgelder , Kosten für Seilbahnfahrten, Fährfahrten, Busfahrten o.ä.

BUCHUNG:

Fotoreise Schweiz - Appenzellerland

Damit jeder Fotointeressierte individuell betreut werden kann, ist die Gruppengröße auf 6 Teilnehmer begrenzt. Die Fotokurs-Wanderwoche findet bei jedem Wetter ab 4 Anmeldungen statt, außer bei amtlichen Unwetterwarnungen.

Bitte beachte auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für Fragen rund um das Angebot nutze bitte das folgende Kontaktformular:

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!