Fotowandern im Gispkarstgebiet

Gipskarst, Wasserfälle und Naturmythen

sind nur einige Highlights auf den Fotowanderungen im Mai.

Im „Wonnemonat“ führen uns Touren durch das Selketal mit herrlichen Aussichtpunkten über die Landschaft, erkunden wir die mythischen Beziehungen zwischen Mensch und Natur, genießen die Einzigartigkeit der Südharzer Gipskarstlandschaft, besuchen einen Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Oberharzer Wasserregals, wandern durch den Nationalpark Harz und umrunden malerisch gelegene Stauseen.

Damit Ihr die Eindrücke optimal festhalten könnt, gibt es während der Touren jede Menge Infos rund ums Fotografieren. Angefangen von der Wahl der richtigen Kameraeinstellung über das Lesen des Histogramms bis hin zu Tipps für die Bildbearbeitung. Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Touren und der Inhalte der integrierten Fotokurse findet Ihr wie immer unter Termine und Buchung.

Hier schon einmal die Touren im Mai in Kurzform:

Sa., 02.05. – Landschaftsfotografie im Selketal
Mi., 06.05. – Fotowanderung auf dem Naturmythenpfad
Sa, 09.05. – Landschafts- und Makrofotografie in der Rüdigsdorfer Schweiz
Fr., 16.05. – Fotowanderung um den Oderteich
Sa, 17.05. – Fotokurs Langzeitbelichtung im Nationalpark Harz (Bodefälle)
Sa, 30.05. – Landschaftsfotografie am Stausee Mandelholz

Doch nicht nur an den o.g. Tagen gibt es Fotokurse im Harz. Wenn Ihr Lust auf eine individuelle Tour habt, finden wir gemeinsam den passenden Termin.

Ich wünsche euch eine schönes Wochenende! :)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.