Fotokurse im Harz mit Foto-Wandern.com

Schenken Sie einen Gutschein für einen Fotokurs

Möglicherweise kennen Sie die Situation: Ihr Partner hat permanent die Kamera in der Hand und versucht, jeden Moment und jedes Detail für die Ewigkeit festzuhalten. Doch nicht selten sind die Ergebnisse nicht ganz so, wie er sie sich eigentlich gewünscht hätte. Dabei helfen ein paar Grundlagen, einzigartige Momente für immer so abzubilden, dass man sich das Bild gern, und vor allem öfter anschaut.

Mit einem Gutschein von Foto-Wandern.com können Sie die Teilnahme an einem Fotokurs in der Natur verschenken. Während kleiner Wanderungen werden zunächst die Grundlagen der Fotografie in lockerer Atmosphäre vermittelt. Anschließend werden Schritt für Schritt die Automatikfunktionen der Kamera verlassen. Die Teilnehmer lernen so durch das Heranführen an die manuellen Einstellungen nicht nur die eigene Kamera besser kennen. Sie erleben in einer kleinen Workshop-Gruppe (oder auf Wunsch auch im Einzelcoaching) einen Tag in der Natur, und schulen dabei das Auge für wichtige Bilddetails.

Termine und genaue Beschreibungen der Fotowanderungen, Fotokurse und Fotoreisen, die alle stets in kleiner Gruppengröße durchgeführt werden, sind auf der Website vorgestellt. Besteht der Wunsch nach einer individuellen Tour, wird der Fotokurs nur für Sie und Ihren Partner, Ihre Freunde oder Bekannten organisiert und durchgeführt. Zu besichtigende Orte, Länge der Tour und Schwierigkeitsgrad werden im Vorfeld besprochen.

Ebenfalls auf der Website finden Sie Vorschläge für verschiedene Gutscheine. Sie können aber auch den Wert eines Gutscheines oder ein bestimmtes Datum selbst bestimmen. Die Gutscheine können zu allen Angeboten von Foto-Wandern.com eingelöst werden und sind 3 Jahre nach Ausstellung gültig.

Legen Sie zu Weihnachten also nicht nur eine Fotokamera unter den Baum, sondern einen Gutschein für einen Fotokurs gleich dazu!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du an der Diskussion teilnehmen?
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.