Fotokurs Landschaftsfotografie mit Langzeitbelichtung im Selketal

Fotokurs auf den Klippen des Selketals

Es war eine 2stündige Anreise und ziemlich schlechtes Wetter aber was ich dann erlebt habe – hat sich mehr als gelohnt: Das Selketal ist im Frühling einfach wunderschön.

Nachdem ich erst einmal gelernt habe, zu entschleunigen, wurden mir dann Schritt für Schritt erläutert, wie simpel es ist, sich auf das Programm „M“ einzulassen.

Ich habe sooooo viel mitgenommen, dass ich Andreas wirklich sehr dankbar bin. Aber das Beste ist: Es macht auch richtig Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Chris H. zu einer Tour am 15.04.2017 durch das Selketal

Fotokurse im Selketal –
hier findest du alles Wissenswerte und die nächsten Termine.

2 Kommentare
  1. Cordula Einicke-Hill
    Cordula Einicke-Hill says:

    Der wunderschöne Selkewasserfall, Ostersamstag bei Starkregen. Eine tolle Wanderung durch das Selketal mit dem besagten Wasserfall als krönenden Abschluss. Wieder eine sehr gute Gelegenheit, interessante Fotospots zu finden, sein Wissen zu erweitern und Neues zu lernen. Besonders der Selkefall ist sehr gut geeignet, um Langzeitbelichtungen durchzuführen und sich in der Praxis auszutoben. Sehr gern wieder lieber Andreas

    Antworten
    • Andreas
      Andreas says:

      Vielen herzlichen Dank liebe Cordula :)
      Ja, zunächst Sonnenschein und später der Regen hat die Motive auf der Tour u.a. besonders interessant gemacht.
      Es hat mir auch mit euch wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächste Runde.

      Liebe Grüße
      Andreas

      Antworten

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.