Fotowettbewerb und Fotokurse im Harz

September 2022

Nur noch bis zum 30. September läuft der diesjährige Fotowettbewerb im Rahmen des Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und erleben“. Er bietet allen Interessenten die Möglichkeit, sich unter dem Motto „Blühender und grünender Gipskarst – Die Pflanzenwelt im Kamera-Fokus“ mit bis zu drei Fotoeinsendungen zu beteiligen.
Auf etlichen Touren waren wir im Gipskarstgebiet auf Wanderungen und zu Fotokursen unterwegs. Als Stichworte gebe ich gern “Adonisröschen”, “Kuhschellen”, “Sattelköpfe bei Hörningen” oder “Himmelreich”.

Wer bislang noch nicht die passenden Aufnahmen für die Teilnahme gefunden hat, wird spätestens auf der Fotowanderung über den Feuersalamanderpfad am 24.09.22 zahlreich lohnende Motive finden.

Alle Informationen rund um den Wettbewerb findet ihr hier:

Neben der Wanderung über den Feuersalamanderpfad warten im September Fotokurse an der Warmen Bode, an der Ilse, Wanderungen zum Sonnenuntergang auf den Brocken bzw. auf das Himmelreich (auch Karstgebiet^^), sowie ein Workshop zur Nachtfotografie auf der Burgruine Hohnstein auf euch.
Hier die Termine in der Übersicht:

Vorschau Oktober:

Vorschau November:

Anfang November werden wir uns ein komplettes Wochenende der Bildverwaltung und der Bildbearbeitung widmen. Die Details zum Adobe Lightroom Workshop-Wochenende findet ihr nach einem Klick auf den folgenden Button.

Die detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Kursen und Wanderungen findet ihr nach einem Klick auf jeweiligen Kursnamen.

Du möchtest monatlich Infos zu Fotowanderungen, Fotokursen und Fotoreisen per E-Mail erhalten?
Dann abonniere einfach den Newsletter und bleib auf dem aktuellen Stand.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.