Fotowanderung im Nationalpark Harz - Oderteich

Historische Bauten, eindrucksvolle Felsformationen im Harz

… und natürlich viel Wasser werden vorrangige Motive beim Fotowandern im Monat Mai sein.

Die erste Tour des neuen Monats führt am 04.Mai an zwei historische Bauten im Naturpark Südharz: an die Talsperre Neustadt und die Burgruine Hohnstein. Dort gibt es vor allem zahlreiche Tipps vor allem rund um das Thema Landschaftsfotografie.
Die weiteren Fotokurse und Fotowanderungen führen unter anderem durch das sagenumwobene Bodetal, auf das Himmelreich am Karstwanderweg und in eine der schönsten Bereiche des Oberharzer Wasserregals.

Langzeitbelichtungen stehen ebenso auf dem Programm, wie zahlreiche Tipps und Hinweise zur Fotografie im Allgemeinen. Daher sind vielen Touren im so genannten Wonnemonat auch für Einsteiger geeignet.

Alle bisher geplanten Kurse im Mai gibt es hier im Überblick:
Do., 04.05.: Landschaftsfotografie im Südharz – Nordhäuser Talsperre
Sa., 06.05.: Fotokurs Langzeitbelichtung im Harz
Mo., 08.05. Fotowanderung durch das Bodetal
Do., 11.05.: Fotokurs Landschaftsfotografie auf dem Himmelreich
Mo., 15.05.: Fotowanderung um die Rappbode-Vorsperre
Mo., 22.05.: Fotowanderung um den Oderteich im Nationalpark Harz
Fr., 26.05.: Landschaftsfotografie im Naturpark Südharz – die Felsentour
(Brückentag nach Christi Himmelfahrt)
Angelegt sind die Touren so, dass sie nach Möglichkeit an Stempelstellen der Harzer Wandernadel führen.

Wer über kurzfristige Termine auf dem Laufenden bleiben möchte, dem sei der Newsletter empfohlen.
Ich wünsche euch ein schönes, langes (Walpurgis)-Wochenende! :)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.