Neue Termine für Fotokurse im Harz

und Ausblick auf Fotoreisen

Liebe Freunde der Natur- und Landschaftsfotografie,

es geht wieder los! : )

Nach Niedersachsen haben auch Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Stufenpläne vorgelegt, sodass ich nun weiß, wann ich Fotokurse im Harz durchführen darf. Leider gibt es auch fürs Fotowandern keine länderübergreifenden Regelungen. Um dennoch den Überblick zu behalten, habe ich die einzelnen Reglungen mit Hinweisen zu den Kursen und den Fotoreisen zusammengefasst.

Doch nun das Wichtigste, die nächsten Kurstermine im Harz:

Buchungen von Kursen als Einzelcoaching oder als Familientour sind bereits jetzt jederzeit möglich.

Auch für die Fotoreise in das Appenzellerland gibt es Neuigkeiten:
In der Schweiz wurden am 31. Mai größere Öffnungsschritte unternommen und die Einreisebestimmungen konkretisiert. Beschlossen wurde unter anderem, dass selbst Einreisende aus Risikogebieten, die entweder genesen oder vollständig geimpft sind, von einer möglichen Quarantänepflicht entbunden werden können. Welche genauen Bestimmungen zur Einreise in die Schweiz gelten, habe ich auf der Seite der Fotoreise verlinkt.

Ja, noch sind Plätze für die Wanderwoche im Alpstein frei. Für diese Fotoreise besteht ein kostenfreies Rücktrittsangebot bis zum 10.Juli 2021. So habt ihr etwas mehr Sicherheit bei der Planung.

Zur Fotoreise nach Norwegen oder der alternativen Fotokurs-Wanderwoche ins Berchtesgadener Land gibt es leider noch keinen neuen Stand. Gern könnt ihr euch aber melden, wenn ihr bereits jetzt Interesse an dem einen oder anderen Angebot habt. Aktuell gibt es für jede Reise drei Anmeldungen.

In Kürze werde ich weitere Termine für Tageskurse einstellen; einige Termine davon werden abends und nachts stattfinden :)

Du möchtest monatlich Infos zu Fotowanderungen, Fotokursen und Fotoreisen per E-Mail erhalten?
Dann abonniere einfach den Newsletter und bleib auf dem aktuellen Stand.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.